Start
Zur Person
Im Stadtbezirksrat 322 Veltenhof-Rühme seit 2006
Im Rat der Stadt Braunschweig von 2001-2006
Links
Impressum
 
Roswita Wrensch

Im Rat der Stadt Braunschweig

Schulausschuss
Aufgaben und Arbeit
Ausschuss für Integrationsfragen
Aufgaben und Arbeit

Im Jahr 2001 zog ich mit der Grünen Ratsfraktion in den Rat der Stadt Braunschweig ein. Dort engagierte ich mich in drei Ausschüssen: dem Schulausschuss, dem Ausschuss für Integrationsfragen und dem Klinikumausschuss (welcher ausgegründet wurde).

Schulausschuss

Durch meine jahrelange Tätigkeit im Elternrat wurde cih für dei Bildungspolitik sensibilisiert und brachte mich immer gern im Schulausschuss ein. Hinter folgenen Links können Sie nachlesen, wie der Schulausschuss zusammengesetzt ist und welche Aufgaben er übernimmt. Hier ist meine Arbeit dokumentiert.

Ausschuss für Integrationsfragen

Braunschweig ist eine internationale Stadt. Das ist eine Tatsache. Menschen aus nahezu allen Nändern der Welt leben in Braunschweig. Diese müssen sich in Braunschweig und in Deutschland auch erst zurechtfinden. Manchen gelingt dies leicht, anderen fällt es schwer. Der Ausschuss für Integrationsfragen hat die Aufgabe, die Integration der zugezogenen zu fördern. Auch hier brachte ich mich regelmäßig ein, damit Braunschweig bunt bleibt und nicht braun wird Arbeit.

Grüne Politik in Braunschweig

Bündnis 90 / Die Grünen sind in Rat der Stadt Braunschweig seit 1981 vertreten.
Die größten Erfolge der Grünen waren in den letzen 20 Jahren:

  • das Bodenentsiegelungskonzept
  • die Baumschutzsatzung
  • das Fahrradverkehrskonzept und die Erneuerung der Radwegedecken
  • die Einrichtung des Umweltamtes
  • der Kindertagesstättenplan sowie die Aufstockung der Mittel für die Schulkindbetreuung
  • die dritte IGS (IGS Querum)
  • Qualifizierte und nachdrückliche Arbeit an dem (gegen die Grünen beschlossenen) BKB-Vertrages sowie Erreichung von Nachverhandlungen.
  • das Klimaschutzprogramm und die Einspeisevergütung bei den damaligen Stadtwerken.
  • die behindertengerechte Ausstattung städtischer Liegenschaften.

Die GRÜNEN im Braunschweiger Rat definieren ihre Strategischen Ziele wie folgt:

  • Sicherung und Stärkung der Lebensqualität für alle Bürger/innen der Stadt unabhängig von sozialem Status, nationaler Herkunft und Alter
  • Stadtplanung und entwicklung bei gleichwichtiger und gleichzeitiger Beachtung ökonomischer, ökologischer und sozialkultureller Ziele
  • Schaffung einer lebendigen Atmosphäre von Toleranz und Gemeinsamkeit mit einem offenen Dialog zwischen verschiedenen Interessengruppen sowie Bürgerinnen und Bürgern, Verwaltung und Politik
nach oben